registrieren | login | warenkorb

Nutzungsbedingungen von wunschwagen.de

§ 1 Geltungsbereich der Nutzungsbedingungen, Plattformbetreiber, Ausrichtung der Plattform

  1. Diese Nutzungsbedingungen gelten für die Anlage eines Kundenkontos auf der Plattform wunschwagen.de und das auf wunschwagen.de erstellte Kundenkonto.
  2. Wunschwagen.de bietet keine Fahrzeuge oder sonstige Waren zum Kauf oder Leasing an.  Die präsentierten Fahrzeuge können bei den benannten Automobilhändlern erworben werden. Entsprechendes gilt für sonstige Waren, die auf wunschwagen.de präsentiert werden.
  3. Wunschwagen.de richtet sich ausschließlich an Letztabnehmer. Dies sind Verbraucher, Unternehmer und juristische Personen, die die Fahrzeuge und Waren selbst nutzen und nicht zu geschäftlichen Zwecken weiter veräußern.

 

§ 2 Registrierung, Kundenkonto, Geheimhaltung der Login-Daten, Pflichten des Nutzers

  1. Die Werbung der auf unserer Plattform vertretenen Automobilhändler richtet sich nur Letztabnehmern im Sinne des § 1 Nr.3. Wir prüfen die Letztabnehmereigenschaft im Zuge der elektronischen Kundenkontoanmeldung.
  2. Die zur Erstellung des Kundenkontos in der Registrierungsmaske erfragten Daten sind wahrheitsgemäß anzugeben.Nach deren Absendung schickt wunschwagen.de Ihnen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink an die angegebene E-Mail-Adresse mit der Bitte, durch das Betätigen des Links den eingegangenen Registrierungswunsch zu bestätigen. Wenn dieser nicht innerhalb von 24 Stunden betätigt wird, werden die Anmeldedaten gesperrt und innerhalb von vier Tagen automatisch gelöscht.
  3. Wenn Sie den Registrierungswunsch bestätigen haben, prüfen wir, ob Sie ein Letztabnehmer sind. Ist dies der Fall, erstellen wir das Kundenkonto und teilen Ihnen dies mit.
  4. Etwaige nachträgliche Änderungen der bei der Kundenkontoregistrierung angegebenen Daten sind wunschwagen.de mitzuteilen. Gleiches gilt, wenn der Nutzer seinen Status als Letztabnehmer verliert.
  5. Der Nutzer ist verpflichtet, die Logindaten des Kundenkontos geheim zu halten und keinem Dritten zur Nutzung zu überlassen. Sollte die Zugangsdaten Dritten zugänglich geworden sein, hat der Nutzer wunschwagen.de hierüber unverzüglich zu informieren.
  6. Der Nutzer wird jedwede Tätigkeit unterlassen, die geeignet ist, den Betrieb von wunschwagen.de oder der dahinterstehenden technischen Infrastruktur zu beeinträchtigen.

 

§ 3 Leistungen von wunschwagen.de, Laufzeit der Nutzungsvereinbarung, Kündigung

  1. Wunschwagen.de ermöglicht es dem registrierten Nutzer, ein Fahrzeug und / oder sonstige Waren bei dem genannten jeweiligen Händler zu bestellen und / oder eine unverbindliche Bestellanfrage zu übermitteln.
  2. Wunschwagen.de übermittelt dem jeweiligen Automobilhändler die Anfrage des registrierten Nutzers.
  3. Die Leistungen nach § 3 Nummer 1 und 2 werden von wunschwagen.de unentgeltlich und während der Geschäftszeiten von wunschwagen.de erbracht. Diese sind montags - freitags von 8 -18 Uhr, ausgenommen hiervon sind bundeseinheitliche Feiertage, Feiertage in Rheinland-Pfalz, Weihnachten, Sylvester. Die Erreichbarkeit der Plattform ist durch regelmäßige und ggf. notwendige und / oder außergewöhnliche Wartungsarbeiten eingeschränkt.
  4. Daneben erbringt wunschwagen.de aufgrund einer gesonderten Vereinbarung mit dem jeweiligen Automobilhändler weitere Leistungen gegenüber dem jeweiligen Automobilhändler (u.a. technische und administrative Dienstleistungen, Marketing). Hierzu gehört ggf. auch die Kommunikation mit dem registrierten Nutzer bezüglich der übermittelten Anfrage.
  5. Wunschwagen.de prüft nicht die Richtigkeit und / oder Vollständigkeit der von den jeweiligen Automobilhändlern getätigten Angaben zu den jeweiligen Fahrzeugen / Waren.
  6. Die abgeschlossene Nutzungsvereinbarung läuft auf unbestimmte Dauer. Diese kann von jeder Vertragspartei ohne Einhaltung einer Frist jederzeit ordentlich gekündigt werden. Das Recht zur außerordentlichen Kündigung bleibt unberührt. Die Kündigung erfolgt in Textform.
  7. Sofern der registrierte Nutzer die Löschung des Kundenkontos wünscht, wird hierdurch die Nutzungsvereinbarung ordentlich gekündigt.

 

§ 4 Haftung

  1. Wunschwagen.de hat nur Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit zu vertreten.
  2. Die Beschränkung der Haftung gemäß Ziffer 2 gilt nicht,

• wenn wunschwagen.de den die Haftung begründenden Mangel arglistig verschwiegen hat;
• wenn wunschwagen.de eine Garantie übernommen hat und die die Haftung begründende Handlung dieser Garantie unterfällt;
• für etwaige Schadensersatzansprüche des registrierten Nutzers, die auf Ersatz eines Köper- oder Gesundheitsschadens gerichtet sind.

 

§ 5 Sonstiges

Sollte eine Bestimmung dieser Vereinbarung nichtig sein oder werden, so bleibt die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt.

 

Hinweis gemäß § 36 Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG)
Die LB Digitale Automobile Dienstleistungs-GmbH wird nicht an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle im Sinne des VSBG teilnehmen und ist hierzu auch nicht verpflichtet.